FAQ

Wie genau melde ich mich für den Wettbewerb an?

Du musst dich einmal auf unserer Homepage (www.1-31.tv) registrieren. Danach musst du nur noch deinen Clip auf deinem YouTube-Kanal hochladen und die URL deines Clips in deinem Account auf 1-31 eingeben. Und schon bist du angemeldet und nimmst am Wettbewerb teil. Dein Video kannst Du bis spätestens 13.01.2017 31.05.2017 um 23:59 Uhr einreichen. Bitte denke daran, dein Profil (oben rechts auf deinen Namen klicken) zu vervollständigen. Nur mit Angabe deines vollständigen Namens, Geburtsdatums und deiner (Post-)Adresse (diese Angaben werden nicht veröffentlicht) können wir die Teilnahmevoraussetzungen (Altersgrenze) prüfen und dich im Falle eines Gewinns schnell benachrichtigen.

Die Veröffentlichung der eingereichten Videos auf unserer Homepage geschieht nach und nach (also nicht wundern, wenn dein Clip nicht sofort dort erscheint). Spätestens nach dem Einsendeschluss am 31.05.2107 werden alle eingereichten Clips auch auf unserer Homepage zu sehen sein.

Wer bis zum 31.03.2017 sein Video bei uns einreicht, hat die Chance an unseren Frühjahrsworkshops teilzunehmen. Außerdem steigen die Klicks auf euren Videos natürlich, je länger diese auf YouTube stehen (Stichwort: Zuschauerpreis).
Wer kann alles am Wettbewerb teilnehmen?

Alle, die bis zum Ende des Wettbewerbs (Videodays 2017) mindestens 14 und höchstens 24 Jahre alt sind, können teilnehmen. Bitte denke daran, in deinem Profil (oben rechts auf deinen Namen klicken) dein Geburts­datum anzugeben. Nur dann können wir die Teilnahme­voraussetzungen prüfen und du kannst zum Wettbewerb zugelassen werden.
Wie genau muss der Clip bzw. müssen die Clips aussehen?

Wichtig! Dein Clip muss mehreren Kriterien entsprechen:

  1. Er muss max. 1’31’’ Minuten lang sein, das Minimum beträgt 1 Minute. Dabei werden ein eigener, klar erkennbarer Vor- sowie Abspann und unser Abbinder nicht mitgerechnet.

  2. Er muss im Jahr 2016/2017 entstanden sein.

  3. Er muss einen Titel haben, den ihr selber wählen könnt, der aber mit „- 1-31.tv“ (Bindestrich, Leerzeichen, 1-31.tv) endet. Beispiel: „Der Hammer – 1-31.tv“

  4. Am Ende des Clips muss unser kleiner Abbinder eingefügt werden, den ihr bei den Downloads auf unserer Homepage runterladen könnt.



 
Zusätzlich hast du verschiedene Möglichkeiten:

  1. Du kannst mehrere Clips einreichen, um dich und deine Auseinandersetzung mit dem Thema besser darzustellen. Wie viele von diesen Clips dann in die Wertung eingehen, entscheidet die Jury bzw. die Vorjury.

  2. Jede künstlerische Art von Clip ist zugelassen (du kannst Animationsteile, eigene Songs, etc. einbauen). Wir sind sehr dankbar für neue Formen und Experimente. Entscheidend ist dabei, dass du als YouTuber auch sichtbar bist und der thematische Bezug (Inhalt) überzeugt.


Wie sieht es bei Teams mit Teilnahme, Alter und Gewinn aus?

Grundsätzlich können Teams jeder Art und Größe teilnehmen. Wir erbitten lediglich einen kurzen Text, in dem erklärt wird, wer welche Aufgabe bei der Produktion hatte.
 
Für das Alter der Teammitglieder gilt Folgendes: Mindestens die Hälfte des Teams muss in die angegebene Altersgrenze passen. Außerdem muss der offizielle Ansprechpartner des Teams ebenfalls in dem angegebenen Alter sein. Falls ein Team einen Geldpreis gewinnt, liegt es beim Team, wie es ihn untereinander teilt. Für die Einladung zu den Förderpreisen, werden wir nur gezielt einzelne Leute (auch aus den Teams) ansprechen können, da die Plätze der Workshops und des Summercamps begrenzt sind.
Wie funktioniert das Juryverfahren?
Nach dem Einsendeschluss und dem Zuschauervoting wird eine Vorjury (bestehend aus Mitgliedern der Wettbewerbspartner und Experten) eine Vor-Auswahl aus allen Einsendungen treffen. Diese Auswahl wird für die Förderpreise eingeladen. Zusätzlich ist die Auswahl eine Hilfe für die Jury, die schließlich die Hauptpreise vergibt.

Unsere Jury achtet für die Bewertung der Beiträge auf folgende Kriterien:

  1. Inhalt: Wie packend und tief gehend ist das, was du sagst und zeigst?

  2. Kreativität: Welche neuen Ausdrucksformen findest du?

  3. Persönlichkeit: Wie überzeugend kommst du als Persönlichkeit rüber?

  4. Qualität: Wie gut ist dein Clip gestaltet?


Wie kann man für den Publikumspreis voten?

Ausschlaggebend für den Publikumspreis von 750 Euro sind die Aktivitäten rund um deine(n) Clip(s) auf deinem YouTube-Kanal. In erster Linie werden wir dabei die Views deines Clips zählen (bei mehreren eingereichten Clips zählen die Gesamtviews). Um Manipulationen vorzubeugen, werden wir zusätzlich die Anzahl der Likes und der Kommentare berücksichtigen. Je mehr also dein Clip auf YouTube geschaut, geliked und kommentiert wird, desto größer ist deine Chance auf den Publikumspreis.
 
Der Votingzeitraum dauert bis zum 31.05.2017 um Mitternacht. Die Zahlen bis zu diesem Zeitpunkt sind ausschlaggebend. Mit diesen Zahlen wird dann der Veranstalter eine Vorschlagsliste von 3 Teilnehmern nominieren, die dann der Jury vorgelegt und von dieser bewertet wird. Die Jury legt schließlich den Gewinner fest.
Wann, wie und wo werden die Hauptpreise verliehen?

Die Hauptpreise (Geldpreise) werden auf der Bühne der Videodays 2017 in der Kölner Lanxess Arena im August 2016 vergeben.
Was beinhalten die Förderpreise?

Eine Besonderheit unseres Wettbewerbs sind die Extra-Förderpreise!

Wir halten Ausschau nach vielversprechenden Talenten. Diese laden wir unabhängig von der Hauptpreis-Jury zu Wochenend-Workshops im Frühjahr 2017 ein. Dort könnt ihr mit Profis der verschiedenen filmischen und schauspielerischen Bereiche arbeiten und eure Fähigkeiten entwickeln.

Ein Highlight ist schließlich das Summercamp 2017 in Köln: Aus allen Talenten werden wir eine Auswahl treffen und zu einem exklusiven Summercamp einladen. Hier habt ihr eine Woche Zeit, euch in eurem Gebiet schulen zu lassen, Leute vom Fach kennen zu lernen, aber auch Netzwerke zu erkunden, Praktikumsstellen an Land zu ziehen und vieles mehr.

Last but not least vermitteln wir auch einige konkrete Produktionsaufträge an die Talente, die uns in den gesuchten Bereichen überzeugen.

Also, es lohnt sich dabei zu sein – auch unabhängig vom Gewinn der Hauptpreise!

Schaut doch mal auf unserer Facebook-Seite vorbei. Dort gibt es ein paar Impressionen von den Workshops 2016!
Wie kann man mit den Machern von 1-31.tv in Kontakt treten?

Ihr könnt jederzeit Kontakt zum 1-31 Team aufnehmen, entweder durch eine Mail an info@1-31.tv oder schreibt uns bei Twitter oder Facebook.
Dort findet ihr übrigens auch alle Neuigkeiten, Bilder und Videos! Also liken, folgen und Fan werden!

 
Und wie kann ich mit anderen Teilnehmern kommunizieren?

Sobald ihr angemeldet seid, könnt ihr auch mit uns und anderen Teilnehmern direkt über die Homepage Kontakt aufnehmen!